TTC Lockweiler - Krettnich
- Tischtennis -

Hobbyspieler

Bericht der Hobbyspieler

Weihnachten ist für uns in Deutschland unspektakulär und ruhig verlaufen. Wir hatten unseren fast schon traditionellen Glühweinabend (leider ohne Foto) mit Pizza, Käse und Plätzchen und dann war auch schon “Heiligabend“. Leider konnten das nicht alle Menschen und Länder für sich in Anspruch nehmen. Umso mehr sollten wir dankbar sein von schrecklichen Naturereignissen und Anschlägen verschont geblieben zu sein.

Wenn dieser Bericht erscheint hat uns das Jahr 2019 schon voll vereinnahmt und ist bereits mit Tagen und Wochen Geschichte. Wir Hobbys hatten ein gutes Spiel-Jahr und freuen uns auf die neue Saison 2019. Bei uns ist ja das ganze Jahr über Saison – 12 Monate, wenn man die Ferienzeit mit einrechnet. Wir steigen auch nicht auf oder ab, aber wir bemühen uns ebenso wie die “Aktiven“ unser Spiel zu verbessern.  Wenn wir dann zurück blicken auf die Zeit vor teilweise 10 Jahren dann merken  auch wir, dass wir besser geworden sind. Nicht so gut wie die Profis aber wir genießen ja einen Sonderstatus. Egal wie gut oder schlecht wir gespielt haben wir dürfen immer wieder antreten und der Ehrgeiz den ein oder anderen Gegner doch noch zu schlagen den tragen wir alle in uns. Und deshalb freuen wir uns nach der kurzen Weihnachtspause auf das neue Spiel-Jahr 2019.

All unseren Freunden, “Aktiven“ und “Nichtaktiven“ , “Hobbys“ und  “noch nicht Hobbys“  wünsche ich ein gutes Jahr 2019.

 

Ganz wichtig:  Tischtennisspielen macht sehr viel Spaß und hält fit, vielleicht sogar jung. Wenn ich in 20 Jahren noch antrete dann stimmt das mit dem:  “ Hält jung“. Also vielleicht schon in 2019 und nicht erst in 20 Jahren – donnerstags von 19.00h bis 21.00h in Buweiler in der Löstertalhalle.

 

Mit einem herzhaften “Schlag auf“ 

 

Jürgen Schmidt

Hobbyspieler