TTC Lockweiler - Krettnich
- Tischtennis -

Herren 2

1. Bezirksklasse Gruppe 4



Tabelle, Ergebnisse und Spielplan



Herrenmannschaft SG Primstal/ Lockweiler 2
1.Kreisklasse West Rückrunde Saison 2018/19
 
Die 2. Herrenmannschaft startet im Jahr 2019 in die Rückrunde ohne Niederlage und mit 4 Punkten Vorsprung auf den Nachfolger TTC-Lindscheid.
Bereits das erste Spiel gegen den TTC Aschbach/ Saar konnte mit 9:0 gewonnen werden. Dort spielten wir mit Bestbesetzung, Stefan Hof, Kevin Leidinger, David Schillo, Edwin Scherer, Matthis Scheid und Helmut Zarth.
Das nächste Spiel gegen den TTC Limbach konnte ebenfalls mit 0:9 gewonnen werden, Mit Hilfe von Marvin Schank der David Schillo und Wolfgang Gilges der Helmut Zarth ersetzte.
Am darauffolgenden Spieltag, spielten wir gegen den TTC Kastel, der sich im oberen Bereich der Tabelle platzierte. Dort spielte Dittmar Bierle für Edwin Scherer mit. Nach den Doppeln stand es 1:2 für die SG. Dies war für den Anfang eine gute Ausgangslage. Doch die nächsten drei Spiele gingen leider verloren und Kastel führte zunächst mit 4:2. Das nächste Spiel wurde dann knapp gewonnen (4:3), jedoch baute Kastel ihren zwei Punkte Vorsprung im nächsten Spiel erneut aus (5:3).  Scheid konnte das nächste Spiel knapp für sich entscheiden und nach der ersten Runde Einzel stand es 5:4 für den TTC Kastel. Die zweite Runde Einzel fing mit dem Spiel Mees gegen Bierle an, welches knapp mit 2:3 gewonnen wurde und es stand unentschieden (5:5). Das nächste Spiel wurde leider verloren und Kastel ging mit 6:5 in Führung. Doch dann gewannen Leidinger, Schillo und Scheid und es stand 6:8 für die SG Primstal/ Lockweiler. Im Anschluss gewann Kastel das nächste Spiel (7:8) und es kam zum Schlussdoppel. Im Schlussdoppel spielten Mees/ Mutter gegen Bierle/ Zarth. Das Spiel konnte mit 1:3 gewonnen werden und die SG Primstal/ Lockweiler gewann mit 7:9. Dies war eine super Mannschaftleistung und das spannendste Spiel der Saison.    
Die nächsten zwei Spiele wurden gegen den TT Schaumberg Theley 3 und den TTV Hasborn 4 mit 9:0 jeweils gewonnen.
Am vorletzten Spieltag spielten wir gegen den TTC-Lindscheid, der die ganze Sasion dicht hinter uns war, doch auch dort gewannen wir klar mit 3:9 und der „Meister“ wurde klar gemacht.
Am letzten Spieltag gegen den TTC Dörsdorf gewann die SG Primstal/ Lockweiler 2 erneut mit 9:0. Die Saison wurde ohne Niederlage und mit sieben Punkte Vorsprung auf den TTC-Lindscheid beendet.
 
 
Autor: Matthis Scheid